Logo RSV Rossorf 1924 e.V.

19. Mai 2019

10:2-Sieg in Bauerbach beim letzten Auswärtsspiel der Saison

10:2-Sieg in Bauerbach beim letzten Auswärtsspiel der Saison

Die letzte Auswärtsfahrt für unsere Mannschaft in dieser Saison war eine sehr erfolgreiche. Bei der zweiten Mannschaft des SV Bauerbach fuhr der RSV einen 10:2-Kantersieg ein.

Von Beginn an war Roßdorf spielerisch überlegen und kam immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor. Auch Bauerbach II zeigte sich bemüht und erspielte sich bis zur Halbzeit die eine oder andere Gelegenheit.

Trotzdem führte unsere Mannschaft bereits nach 45 Minuten 4:0 durch Treffer von André Abalhid (12.), Mark Nemet (32.) und Niklas Barthmann (44.) sowie ein Eigentor (23.). Darüber hinaus blieben zwei weitere hundertprozentige Chancen ungenutzt.

In Halbzeit zwei wurden die Gastgeber, die nur elf Spieler im Aufgebot hatten, mehr und mehr müde. Das Spiel lief nahezu nur in Richtung des Bauerbacher Tores. Jonas Ried (48., 66.), Nemet (53.), Barthmann (63.), Abalhid (79.), und Noah Ludwig (83.) sorgten für eine zweistellige Anzahl an Toren auf Roßdorfer Seite. Auch nach dem Seitenwechsel vergab unser Team noch zahlreiche weitere Chancen.

Zwischendurch kamen auch die Bauerbacher, die bis zum Ende nicht aufgaben, verdientermaßen zu zwei Ehrentreffern. Bernd Runckel (49.) und Salfo Bandaogo (81.) waren für die Gastgeber erfolgreich.

Am kommenden Wochenende geht dann die Saison mit einem echten Highlight zu Ende - der SV Mardorf ist zu Gast zum Derby am Einweg! #superRSV